Therapie mit Laser

Sanfte Therapie auf vielen Gebieten der Zahnheilkunde

Wir setzen in unserer Praxis modernste Lasertechnologien (ND:YAG, ER:YAG, DIODE, aktivierte Photodynamische Therapie aPDT) zur Behandlung bei Parodontitis oder anstelle von Bohren in der Kariestherapie ein. Karies kann mit dem Laser gezielt und vollständig entfernt werden – ganz ohne Bohrer.

Die Laserbehandlung schont die Zahnsubstanz und ist weitgehend schmerzfrei. Zudem wirkt der Einsatz der Lasertechnologie bakteriellen Infektionen am Zahnfleisch und Zahnnerv gezielt entgegen und ermöglicht auf diese Weise ein gesundes Heilungsklima, z. B. bei der Behandlung von Aphthen, Herpes oder Druckstellen im Mundschleimhautbereich, bei der Therapie infizierter Wurzelkanäle, aber auch bei der Behandlung empfindlicher Zahnhälse.

Der Laser bietet für den Patienten entscheidende Vorteile

⇒ Vibrationsfreies „Laserbohren“, dadurch kaum noch spürbare Schmerzen

⇒ Unangenehme Vibrationsgeräusche des klassischen Bohrers entfallen

⇒ Schonung der gesunden Zahn- und Zahnfleischsubstanz

⇒ Keine Anästhesie bzw. nur geringe Dosierung erforderlich

⇒ Geringere Blutungen und Schwellungen

⇒ Bakterien werden vollständig entfernt, das beschleunigt den Heilungsprozess beträchtlich

⇒ Verbesserte Keimreduktion